Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Informationen der art.13 der Verordnung (EU) 2016/679 


Diese Informationen werden für die Website www.saccheriafranceschetti.com der Firma Saccheria F. lli Franceschetti S.p.a. zur Verfügung gestellt. Als Inhaber der Datenverarbeitung und nicht auch für andere Websites Dritter, die vom Benutzer über Links konsultiert werden können.

1. Datencontroller


Der „Eigentümer“ der Verarbeitung personenbezogener Daten ist Saccheria F.lli Franceschetti S.p.A., Via Stazione Vecchia, 80, 25050 Provaglio d'Iseo (Brescia) Italien.

2. Gegenstand der Behandlung 


Zusätzlich zu dem, was auch auf anderen Seiten vorgesehen ist (insbesondere in Bezug auf "Cookies"), informieren wir Sie, dass über die Website und die Nutzung der damit verbundenen Funktionalitäten und/oder das Abonnement der darin angebotenen Dienstleistungen für die unten angegebenen Zwecke gesammelt und verarbeitet werden können:
- Browsing-Daten: sind die Daten, die der Server bei jedem Besuch der Website automatisch aufzeichnet, wie z. B. den Namen des Providers, die Website, von der aus Sie auf die Website zugreifen, die besuchten Seiten, das Datum und die Dauer des Besuchs, die IP-Adresse des Geräts;
- allgemeine personenbezogene Daten und Identifikationsdaten: Diese Kategorie umfasst Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und alle anderen Kontaktdaten, die durch Ausfüllen der elektronischen Formulare, die von Zeit zu Zeit auf der Website veröffentlicht werden, bereitgestellt werden;
- Informationen über die Bestellungen des Nutzers und den Kaufvorgang, wie die IP-Adresse, von der die Transaktion ausging, die Uhrzeit der Anfrage, der Typ des verwendeten Browsers sowie Informationen über das ausgewählte und gekaufte Produkt, die Liefer- und/oder Rechnungsadresse, eventuelle Beschwerden oder das ausgeübte Rücktrittsrecht in Bezug auf den über die Website getätigten Kauf.

3. Zweck und rechtliche Grundlage der Verarbeitung


Die Verarbeitung personenbezogener Daten beruht auf dem Bestehen einer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtung oder auf dem Bestehen eines berechtigten Interesses der Gesellschaft oder auf der jederzeit widerruflichen fakultativen Zustimmung des Benutzers und dient ausschließlich der Erreichung der folgenden Zwecke:

(i) Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen - zur Gewährleistung der Registrierung auf der Website und der korrekten Bereitstellung der über die Website und/oder über die dort zur Verfügung gestellten Formulare angeforderten Dienstleistungen und somit zur korrekten und pünktlichen Erfüllung aller Verpflichtungen, die sich aus den mit Ihnen eingegangenen vorvertraglichen und vertraglichen Beziehungen ergeben, einschließlich ausdrücklich auch aller Anfragen nach Unterstützung und Hilfe bei Online-Käufen, der Bearbeitung von Rücksendungen, Rücktritten oder Beschwerden. Ausdrücklich eingeschlossen sind die mit dem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag verbundenen und in jedem Fall aus diesem hervorgehenden Verwaltungs- und Buchhaltungszwecke, auch im Hinblick auf die mögliche Übermittlung von Handelsrechnungen per E-Mail durch Unternehmen, die den E-Commerce-Service anbieten (einschließlich, als Beispiel, des Verfahrens zur Rückerstattung des gezahlten Preises und der Ausstellung einer Gutschrift als Folge des Rücktritts und der Rückgabe des gekauften Produkts);

ii) in Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen - zur Erfüllung von Verpflichtungen, die sich aus geltenden nationalen und/oder gemeinschaftlichen Gesetzen oder Vorschriften, einschließlich im Steuerbereich, sowie aus Bestimmungen der zuständigen Behörden und Stellen ergeben;

(iii) aufgrund eines legitimen Interesses der Gesellschaft, das darin besteht, ein Recht oder ein Interesse vor einer zuständigen Behörde oder Stelle gerichtlich zu verteidigen, um das direkte Angebot ähnlicher Produkte oder Dienstleistungen durch die Gesellschaft zu ermöglichen (so genanntes "Direktangebot") an diejenigen, die Gegenstand eines früheren Kaufs waren, beschränkt auf die von Ihnen im Rahmen eines früheren Kaufs eines Produkts gemachten Angaben per E-Mail, es sei denn, Sie widersprechen einer solchen Verarbeitung;

(iv) auf der Grundlage der Zustimmung zur Zusendung von Werbematerial über die Produkte und/oder Dienstleistungen der Gesellschaft sowie zur Erhebung des Grades der Kundenzufriedenheit über die Qualität der erbrachten Dienstleistungen und der von der Gesellschaft ausgeübten Tätigkeit und zur Durchführung von statistischen Analysen und Markterhebungen per E-Mail.

4. OBLIGATORISCHER ODER FAKULTATIVER CHARAKTER DER DATENLIEFERUNG


Die Bereitstellung von Daten für die unter den Punkten (i) (Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen), (ii) (Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen) und (iii) (berechtigtes Interesse der Gesellschaft) von Art. 3 oben ist lediglich fakultativ. Da eine solche Verarbeitung jedoch notwendig ist, um die Registrierung auf der Website und die Erbringung der über die Website angebotenen Dienstleistungen zu ermöglichen, wird es durch die nicht erfolgte, teilweise oder ungenaue Bereitstellung der betreffenden Daten gegebenenfalls unmöglich, sich auf der Website zu registrieren und die online angebotenen Dienstleistungen zu nutzen und im Allgemeinen das Vertragsverhältnis durch die Begründung oder Einrichtung und/oder die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen, wie im Vertrag oder im anwendbaren Recht vorgesehen, in Kraft zu setzen, Darüber hinaus, um Ihre spezifischen Anfragen zu bearbeiten, sowie die Unmöglichkeit für die Gesellschaft, Ihnen allgemeine Informationen über Produkte oder Dienstleistungen, die den zuvor gekauften ähnlich sind, zu senden, um Marktumfragen durchzuführen, auch mit dem Ziel, den Grad der Zufriedenheit der Benutzer zu bewerten und somit ihre Dienstleistungen zu verbessern, oder in jedem Fall, um ihre eigenen legitimen Interessen zu verfolgen (wie die Verteidigung vor Gericht aus eigenem Recht). In Bezug auf die unter Ziffer iv) genannten Zwecke der Verarbeitung (Einwilligung in das Inverkehrbringen) ist die Bereitstellung der Daten lediglich fakultativ und die damit verbundene Verarbeitung beruht auf einer fakultativen und jederzeit widerruflichen Einwilligung. Die Nichtbeachtung hat keinen Einfluss auf die Möglichkeit, sich auf der Website zu registrieren und die dort angebotenen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, und bedeutet lediglich die Unmöglichkeit, Werbematerial über die Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens zu erhalten. Die Einwilligung zu den oben beschriebenen Zwecken (Marketingzwecke) kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung gilt nur für die Zukunft und hat keine Auswirkungen auf die vorhergehende Verarbeitung (soweit diese auf einer Einwilligung beruht). Darüber hinaus, beschränkt auf den unter Ziffer iii) des Artikels genannten Zweck. 2 oben (sogenannte Soft-Spam), erinnern wir Sie daran, dass Sie sich der Verarbeitung Ihrer Daten widersetzen können, indem Sie eine E-Mail an die unten auf dieser Seite angegebene Adresse senden.

5. Datenübermittlung


Personenbezogene Daten können übermittelt werden an:
- an alle Personen (einschließlich Behörden), die aufgrund von Rechts- oder Verwaltungsvorschriften Zugang zu personenbezogenen Daten haben;
- an all jene öffentlichen und/oder privaten, natürlichen und/oder juristischen Personen, an die die Kommunikation zur korrekten Erfüllung einer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtung notwendig oder funktionsfähig ist;
- Banken und Unternehmen, die nationale oder internationale Zahlungskreisläufe verwalten, über die Online-Zahlungen für über die Website gekaufte Produkte getätigt werden.
- an Unternehmen oder Dritte, die mit dem Druck, der Kuvertierung, dem Versand und/oder der Lieferung von Werbeunterlagen beauftragt sind;
- an Unternehmen, Berater oder Fachleute, die mit der Installation, Wartung, Aktualisierung und im Allgemeinen mit der Verwaltung der Hard- und Software der Website betraut werden können;
- an Unternehmen oder Internet-Provider, die mit der Zusendung von Unterlagen und/oder Informationsmaterial beauftragt sind,
- an Fachleute, Rechnungsprüfer, Wirtschaftsprüfer, Berater, juristische oder steuerliche Berater des Unternehmens, die sie gegebenenfalls als Eigentümer oder externe Datenverarbeiter behandeln werden. Darüber hinaus können die Mitarbeiter und Mitarbeiter der Gesellschaft (insbesondere die E-Commerce-, Marketing-, Vertriebs-, Kundenbetreuungs- und Finanzbüros) sowie die Aktionäre und Geschäftsführer der Gesellschaft als "berechtigte Personen"; von den Daten Kenntnis erlangen.

6. SPEICHERUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN


Ihre persönlichen Daten werden wie unten angegeben gespeichert:
- für die in Artikel 3 Ziffer iv) genannten Marketingzwecke für die gesetzlich und durch die Bestimmungen des Garanten für den Schutz personenbezogener Daten (Aufsichtsbehörde) festgelegte Frist, wie sie insbesondere in der Bestimmung über die "Fidelity  card"; und die Garantien für die Verbraucher angegeben ist. Die Regeln des Garanten für "Treueprogramme"; vom 24. Februar 2005 und nachfolgende Änderungen und Ergänzungen;
- Mit Ausnahme der oben genannten Fälle werden die Daten des Benutzers für die gesamte Dauer des Vertragsverhältnisses und anschließend für die maximale Dauer, die von den geltenden gesetzlichen Bestimmungen bezüglich der Verjährung von Rechten und/oder des Verfalls von Rechten (auch im administrativen und steuerlichen Bereich) vorgesehen ist, und im Allgemeinen für die Ausübung/Verteidigung der Rechte des Unternehmens in Streitfällen, die von öffentlichen Behörden, öffentlichen und privaten Subjekten gefördert werden, verarbeitet und gespeichert.

7. UNTER 14 JAHREN


Die Site enthält keine Informationen oder Funktionen oder Dienstleistungen, die direkt für Benutzer unter 14 Jahren bestimmt sind. Kinder dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine Informationen oder persönliche Daten übermitteln. Alle Nutzer unter 14 Jahren werden daher gebeten, ihre persönlichen Daten unter keinen Umständen ohne vorherige Genehmigung eines Betreibers der Elternverantwortung weiterzugeben. Sollte das Unternehmen feststellen, dass die persönlichen Daten von einem Minderjährigen (unter 14 Jahren) zur Verfügung gestellt wurden, wird das Unternehmen diese unverzüglich vernichten oder die Übermittlung der Zustimmung der Eltern (oder des Betreibers der elterlichen Verantwortung) verlangen, wobei es sich das Recht vorbehält, jedem Benutzer, der sein minderjähriges Alter verheimlicht oder seine persönlichen Daten auf andere Weise ohne Zustimmung der Eltern (oder des Betreibers der elterlichen Verantwortung) mitgeteilt hat, den Zugang zu den auf der Website verfügbaren Dienstleistungen zu verweigern.

8. Rechte der interessierten Partei


Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 hat die betroffene Person das Recht auf (i) Zugang zu den Daten und spezifische Informationen über die Verarbeitung, wie z. B. die Zwecke, die Kategorien der verarbeiteten Daten, das Bestehen der anderen unten angegebenen Rechte und das Recht, eine Kopie der Daten zu verlangen, (ii) die Daten zu berichtigen, iii) Daten in den in derselben Verordnung vorgesehenen Fällen, wie etwa im Falle eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung und wenn kein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Verarbeitung durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen besteht, unverzüglich zu löschen (dieses Recht gilt nicht, wenn die Verarbeitung für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder für die Ausübung und Verteidigung eines Rechts vor Gericht erforderlich ist), (iv) die Beschränkung der Verarbeitung zu beantragen, (v) sich jederzeit aus Gründen, die Ihre besondere Situation betreffen, der Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen zu widersetzen, (vi) die Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und lesbaren Format zu erhalten (Übertragbarkeit) und sie in den in der Verordnung vorgesehenen Fällen an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln (vii) eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die betroffene Person hat auch das Recht, wenn sie der Auffassung ist, dass die Verarbeitung der Daten gegen die Bestimmungen der Verordnung verstößt, bei der zuständigen Kontrollstelle des Mitgliedstaats, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder ihre Arbeitsstelle hat oder in dem Staat, in dem der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat, eine Beschwerde einzureichen. Um die oben genannten Rechte auszuüben, können Sie sich mit dem Eigentümer in Verbindung setzen, indem Sie eine Mitteilung per Post an die oben genannte Adresse oder per E-Mail an [luisa@saccheriafranceschetti.com] senden.

Diese Datenschutzrichtlinie kann Änderungen und Aktualisierungen unterliegen, einschließlich Änderungen des geltenden Rechts. Jegliche Änderungen oder Aktualisierungen werden dem Benutzer durch Veröffentlichung auf der Homepage der Website zur Kenntnis gebracht und sind ab diesem Zeitpunkt anwendbar und verbindlich. Das Unternehmen lädt daher die Benutzer ein, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über Änderungen oder Aktualisierungen zu informieren.


Laden
Laden